Aktienanleihe AT & S AG Mit Wirkung zum 1. Dezember 2022 hat die Raiffeisen Centrobank AG ihr Zertifikategeschäft auf die Raiffeisen Bank International AG übertragen, einschließlich (i) aller damit verbundenen Rechte und Pflichten und (ii) der Rechtsstellung als Emittentin von (a) bestehenden Wertpapieren, d.h. ausstehenden, von der Raiffeisen Centrobank AG begebenen Wertpapieren, und (b) neu zu begebenden Wertpapieren. Daher ist die Raiffeisen Bank International AG ab dem 1. Dezember 2022 Emittentin und Schuldnerin der auf dieser Webseite genannten Wertpapiere (einschließlich aller vor diesem Datum begebenen Wertpapiere). Die nachstehenden Informationen sind ausschließlich für (i) derzeitige Anleger und (ii) Anleger, die beabsichtigen, die Wertpapiere direkt an einem Handelsplatz eines unabhängigen Dritten zu handeln, bestimmt. Die Informationen stellen weder eine Empfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines entsprechenden Angebots in Bezug auf diese Wertpapiere dar.

Geld74,85 %
07.02.2023 16:30:01.050 UTC
Brief-
12.07.2022 07:33:29.929 UTC
Diff. Vortag-1,310 (-1,72 %)
07.02.2023 16:30:01.050 UTC
Kurs Basiswert (indikativ) 31,38 (-0,95 %)
07.02.2023 20:59:48.000 UTC
Barriere- BasispreisEUR 55,87 Max. Rendite p.a.- Zinssatz p.a.14,44 %

Name
Aktienanleihe auf AT & S AG
ISIN / WKN
AT0000A2XBX8 / RC06K2
Basiswert
Max. Rendite Restlaufzeit (%)
-
Max. Rendite p.a.
-
Zinssatz Gesamtlaufzeit
21,00 %
Fixer Zinssatz jährlich
14,44 %
Kurs Basiswert (indikativ)
EUR 31,38 (-0,95 %)
07.02.2023 20:59:48.000
Startwert
EUR 48,20
Basispreis
EUR 55,87
Barriere
-
Abstand zum Basispreis
-78,07 %
Abstand zur Barriere
-
Barriere erreicht
ja (Barriere: EUR 41,90)
Aktienanzahl
17,89843
handelbare Einheit/ Nominalbetrag
EUR 1.000
Informationen zur Laufzeit

Erster Bewertungstag
06.04.2022
Emissionstag
07.04.2022
Letzter Bewertungstag
15.09.2023
Rückzahlungstermin
20.09.2023

Produkt-Klassifikation
Anlageprodukt ohne Kapitalschutz
Wertpapier-Typ (Eusipa-Nr.)
Aktienanleihe (1230)
Aktienanleihe Typ
Aktienanleihen mit Barriere
Basiswert
Land / Region Basiswert
Österreich
Geeignete Markterwartung
seitwärts, steigend
Beobachtung Barriere
kontinuierlich
Emissionspreis
100,00 %
Spanne Kaufs-/Verkaufspreis (homogenisiert)
-
Spanne Kauf-/ Verkaufspreis (in %)
-
Produktwährung
EUR
Basiswertwährung
EUR
Rückzahlungsart
Zahlung / Aktienlieferung
steuerliche Behandlung
KESt-pflichtig / Ausländer-KESt-pflichtig
Börsenzulassung
Wien, Frankfurt, Stuttgart
Beschreibung

Aktienanleihen mit Barriere sind mit einem Fixzinssatz über dem Zinsniveau ausgestattet. Der Zinsbetrag wird - unabhängig von der Entwicklung des Basiswerts - in jedem Fall ausbezahlt. Darüber hinaus verfügen Aktienanleihen mit Barriere über eine Barriere, die unterhalb des Basispreises festgesetzt und laufend beobachtet wird. Die Rückzahlung am Laufzeitende richtet sich nach dem Kurs des Basiswerts: Notiert der Basiswert während der Laufzeit immer über der Barriere, wird die Aktienanleihe zu 100 % des Nominalbetrags zurückgezahlt.

Wird die Barriere berührt bzw. unterschritten UND liegt der Schlusskurs am Letzten Bewertungstag unter dem Basispreis, erhält der Anleger die zu Beginn der Laufzeit definierte Aktienanzahl pro Nominalbetrag geliefert. Die Differenz zur "ganzen Zahl" wird ausbezahlt.

HANDELSZEITEN

Produkte auf österreichische Basiswerte

09:15 - 17:30

Produkte auf Basiswerte aus CEE, Osteuropa und der Türkei

 

 - Türkei, Tschechien09:00 - 16:00
 - Russland, Kroatien, Ukraine, Kasachstan09:15 - 16:30

 - Polen, Ungarn, Rumänien, CEE und Rest Osteuropa

09:15 - 16:50

Produkte auf weitere internationale Basiswerte und Rohstoffe
(inkl. Deutschland, Schweiz)

09:00 - 20:00
INFORMATION

Montag - Freitag
08:00 - 17:30 Uhr


T: +431717075454
E: info(at)raiffeisenzertifikate.at